Studio-Session XII

Wieder einmal ein trubeliges Wochenende. Niemand hat Zeit zum Einspielen. Also muss TGR ran. Er spielt nochmal different world ein. Inzwischen hat er seine Bässe neu eingestellt und hat dann auch eine gleichmässigere Lautstärke über die Saiten hinweg.
Ausserdem gibt es da so eine Stelle im (nachträglich eingespielten) Gitarrensolo. Eigentlich gehört da nen Dur-Akkord hin, der aber klingt derart schief, daß TGR jetzt und auch nur einmalig an dieser Stelle die Moll-Terz einbaut.
Wieder war Holger Schmitt zugegen, weshalb es diese Bilder überhaupt gibt.

Hätte durchaus ein erbaulicher Abend werden können. Hätte die Nationalelf nicht ein 4:0 vergeigt.

Mehr Sessions >>

Homerecording